KONTAKT

Tel. +49 8225/999-0
info@hdwahl.de
Kontakt

Home | Begriffserklärung | Kontakt | Anfahrt | Impressum | AGB

Einbrennlackierung (thermisch härtende Lackierung)

Einbrennlackierung ist eine Lackierung, welche erst aufgespritzt und dann durch Hitzeeinwirkung fixiert (eingebrannt) wird. Erst dadurch wird sie richtig mit der Trägerschicht, meist Metall, verbunden.

Die Einbrennlackierung ist ein Reaktionslack, bei dem die chemische Reaktion, die zur Härtung führt, erst nach Überschreiten einer bestimmten für den Lack spezifischen Temperatur stattfindet (in der Regel über 140 °C). Einbrennlacke können Pulver- oder Nasslacke sein, die auf Bindemitteln (Kunstharzen) basieren, die bei Normaltemperatur auch bei langen Wartezeiten nicht vernetzen.